Einweihungsfeier in Queck

Saalerweiterung dank „Golden Heart“

05.05.2017

Gestern feierten die Mitglieder von DCG Queck die Einweihung ihres erweiterten Versammlungssaals mit vielen Gästen aus dem In- und Ausland. Dieser Ausbau ist das erste Bauprojekt der Aktion „Golden Heart“, die im Jahr 2012 gestartet wurde.

Golden Heart sieht vor, dass vor Beginn von Aus- oder Neubau-Projekten mindestens 50 Prozent Eigenkapital vorhanden ist. Mithilfe einer für diese Aktion entwickelten Software konnten die Ortsgemeinden das zu erwartende Wachstum ermitteln. Auf diese Weise ließen sich Bauvolumina, Investitionsgrößen und -zeitpunkte ermitteln. Mitglieder sämtlicher DCG Ortsvereine haben die vorausschauende Finanzplanung durch Golden Heart sehr begrüßt, was sich an der breiten Zustimmung zu den Sparplänen und zu dem Grundsatzbeschluss, bei Baubeginn 50% Eigenkapital angespart zu haben, widerspiegelt.

Die Softwareberechnungen zeigen, dass eine Ortsgemeinde durchschnittlich alle 20 Jahre eine Aus- oder Neubaumaßname durchführen muss. Der Saal der Quecker Gemeinde war im Jahr 1997 gebaut worden und reichte für die mittlerweile 120 Geschwister nicht mehr aus. Deshalb wurde im September 2016 mit dem Ausbau des Gebäudes begonnen.

Oliver Schmidt, Vorstand der Stiftung DCG, freut sich über die Inbetriebnahme der neuen Immobilie

Zur Finanzierung der Bauprojekte haben sich alle deutschen Ortsgemeinden von DCG zusammengetan und sparen die Guthaben in gemeinnützigen DCG Stiftungen an (Cashpooling). Auf diese Weise helfen sich die Gemeinden gegenseitig. DCG Queck ist die erste Ortsgemeinde, die von diesem System profitiert.

Oliver Schmidt, Mitglied des Vorstands der Stiftung DCG, freut sich über die abgeschlossene Erweiterung der Immobilie. Es sei motivierend zu sehen, dass die Planung des Cashpooling-Projektes aufgehe und gleich zu Beginn erfolgreich umgesetzt werden konnte. Es ist leicht nachzuvollziehen, dass die regionalen Banken aufgrund des hohen Eigenkapitalanteils gerne bereit sind, den Rest einer solchen Gesamtinvestition zu finanzieren.

Die Quecker Geschwister nutzten die Einweihungsfeier, um ihrer Freude über die gelungene Erweiterung Ausdruck zu verleihen. Für sie ist „Golden Heart“ eine sichtbare Erfolgsgeschichte.

Zur neuen Saaleinrichtung gehört auch ein hochwertiges Mischpult, das für guten Sound im ganzen Gebäude sorgt
Auch die Mediengruppe hat neue Räumlichkeiten erhalten und somit gleich vor Ort einen Live-Mitschnitt vom Fest machen können
Die Jugendgruppe von DCG Queck mit einem Liedbeitrag am Fest
Der neue Saal, endlich da – die nächste Generation drückte ihre Begeisterung mit einem Lied aus