Internationaler Missionsgottesdienst

Deutsche Ortsgemeinden feiern via Satellit mit Hønefoss

15.10.2018

BCC Hønefoss in Norwegen war Gastgeber des zweiten internationalen Missionsgottesdienstes in diesem Jahr. Über Satellit waren die deutschen Ortsgemeinden live dabei.

BCC Hønefoss hatte das Thema „Treue“ als Motto für ihre Sendung gewählt und neben Predigten und Themenfilmen gab es auch diverse Showeinlagen und einen lustigen Kinderfilm, sodass auch die jüngeren Zuschauer auf ihre Kosten kamen.

Während das Motto variiert haben alle Missionsgottesdienste gemein, dass es im Vorfeld eine weltweite Spendeneinsammlung gibt, die in die Missionsarbeit fließt und für Projekte bestimmt ist, die dazu dienen, das Evangelium unter allen Völkern zu verkünden, wie Jesus in seinem Missionsbefehl sagt (Mt. 28,19–20).

Im Verlauf der Sendung wurde die Spendensumme von 8 358 952 NOK (rund 884 480 Euro) bekanntgegeben, die sich aus Spenden von allen Ortsgemeinden in der ganzen Welt zusammensetzt.  

Während der Pause und nach der Sendung nutzten viele deutschen Ortsgemeinden das sommerliche Wetter um das Fest auch noch vor Ort zu feiern.

Kaffee und Kuchen in der Pause – große Auswahl in Hessenhöfe
Genießen im Freien – Jugendliche von DCG Hamburg
Nachschub fürs Buffett – DCG Exter
Kinderprogramm: basteln (DCG Waltrop) ...
... und Schatzsuche ...
... oder Hüpfburg und ...
... Stockbrot backen in Exter
DCG Dürrmenz lässt den Abend noch gemütlich ...
... mit der Band ausklingen.