Sport im Fokus: Wochenendseminar für Sportverantwortliche

03.05.2014

Am 2.-3. Mai trafen sich 170 Sportverantwortliche aus den elf Ortsgemeinden der DCG Deutschland zu einem Seminar im Tagungszentrum Blaubeuren.

Sportliche Aktivitäten seien heute einer der wichtigsten Bestandteile der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde, hob Hermann van Dijk in seiner Ansprache am Freitagabend hervor Van Dijk ist für die internationalen Sportevents der Brunstad Christian Church verantwortlich und war für dieses Seminar aus Norwegen angereist.

Um diese bedeutende Aufgabe professionell und zielgerichtet wahrnehmen zu können, waren alle Trainerinnen und Trainer sowie Sport- und Jugendverantwortliche zu dem Lehrgang eingeladen worden. In sehr praxisbezogenen Vorträgen wurden so unterschiedliche Fragen, wie „Welche Werte wollen wir im Training vermitteln?“, „Wie bereite ich ein gutes Training vor?“, „Wie gehe ich mit Konfliktsituationen um?“ und „Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sollte ich kennen?“ beantwortet.

Am Samstagmittag wurden fachgerechte Kurse für Fußball- und Volleyballtrainer sowie Schiedsrichter angeboten. Die Teilnehmer berichteten begeistert von engagierten Coaches und einer steilen Lernkurve.

Die Ergebnisse dieses Seminars werden in Zukunft wohl „auf’m Platz“ zu sehen sein.

Der Vorstand von DCG (im Bild der Vorsitzende Christoph Matulke) fördert die sportliche Arbeit maßgeblich
Hermann van Dijk (rechts) forderte die Anwesenden auf, bei den sportlichen Aktivitäten die Kinder und Jugendlichen und nicht den sportlichen Erfolg in den Mittelpunkt zu stellen
In der Talkrunde betonten die Teilnehmer, wie wichtig das Vorbild der Trainerinnen und Trainer für den Zusammenhalt und das Wohlbefinden der Mannschaft ist
Kleine Spiele und Bewegungsübungen sorgten für eine gute Atmosphäre
Profi-Trainer führten praktische Kurse durch
Unter anderem leitete Ex-Nationalspieler und Trainer Klaus Fischer das Fußballtraining