Mehr Musik mit Molto Musica

17.07.2014

Molto Musica – das ist der vielversprechende Name der neuen Musikschule, die Anfang 2014 gegründet wurde.

Carolin Schneider, die an der Musikhochschule in Stuttgart studiert hat, bietet neben Klavier-, Violin- und Gesangsunterricht die Arbeit mit Ensembles an. Je einen Nachmittag und Abend pro Woche ist sie in den Ortsgemeinden Maubach, Waldhausen, Hessenhöfe und Dürrmenz vor Ort. Das Büro der Musikschule befindet sich in Waldhausen bei Schorndorf, dort unterstützt sie ihr Vater, Manfred Schneider, bei der Organisation und den buchhalterischen Aufgaben.

Carolin Schneider war selber schon früh im musikalischen Geschehen der DCG eingebunden und hat viele gute Erinnerungen an unzählige Proben und Auftritte mit Orchester und Band. Auch bei der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste wirkt sie seit Jahren mit. „Meine Motivation für diese Arbeit ist, jungen Menschen ebenfalls die Möglichkeit zu geben, bei musikalischen Aktivitäten dabei zu sein. Außerdem möchten wir natürlich das Niveau erhöhen, damit es den Beteiligten Spaß macht. Nicht zuletzt leistet die Musik einen wichtigen Beitrag im Gottesdienst.“

Wichtig ist der 27-Jährigen auch, den jungen Musikern zu vermitteln, dass es sich lohnt, seine Zeit in etwas Sinnvolles zu investieren: „Mit Musik kann man Menschen bewegen, begeistern und in Stimmung bringen. Man bekommt selbst auch viel durch die Musik zurück.“

Gabi Matulke ist bei DCG Hessenhöfe für den Bereich Musik verantwortlich und arbeitet eng mit Carolin zusammen. „Die Hauptaufgabe der Musikschule sehe ich darin, in den einzelnen Ortsgemeinden eine Band, einen Chor oder ein Orchester aufzubauen“, erzählt sie. „Viele fangen an, ein Instrument zu lernen und hören wieder auf, weil die Motivation fehlt. Die Chance in einer Band zu spielen motiviert, weiterzumachen. Für manche ist die Band vielleicht auch der Grund, weshalb sie überhaupt anfgangen, ein Instrument zu lernen. Zudem bietet sich hier eine schöne Möglichkeit für solche, die mehr im musischen Bereich ihre Begabung haben und zum Beispiel für die zahlreichen sportlichen Aktivitäten weniger begeistert sind."

Bei DCG Hessenhöfe sei das Angebot der Musikschule gut angenommen worden, berichtet sie: Insgesamt 10 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 21 Jahren nehmen am Instrumentalunterricht teil, das Kinder- und Jugendorchester hat rund 15 Teilnehmer. In der Band spielen 8 Jugendliche ab 13 Jahren. Auftritte sind bereits geplant. Gabi Matulke freut sich auf eine Zukunft mit Molto Musica – viel Musik – in Hessenhöfe.