Youth Exchange Program (YEP) – BCCs Jugendaustauschprogramm

Das Youth Exchange Program (YEP) ist das Jugendaustauschprogramm Der Christlichen Gemeinde.

Das Programm hat mit seiner fast zehnjährigen Geschichte den Hauptanteil seiner Aktivität in Brunstad/Norwegen. Das YEP leistet bei der Missionswirksamkeit der Gemeinde, die von Brunstad organisiert wird, einen wichtigen Beitrag.

Das Hauptanliegen des YEP ist, den Teilnehmern Wissen über die Geschichte, Glaubensgrundlagen, Missionsarbeit und das Gemeindeleben von Brunstad Christian Church zu vermitteln sowie das Erlernen der norwegischen Sprache und Kultur zu ermöglichen. Die Teilnehmer sollen auch Respekt und Toleranz lernen, indem sie in einem multikulturellen Umfeld tätig sind. Von BCC werden die Rahmenbedingungen für ideellen, freiwilligen Einsatz bei Konferenzen und Projekten geschaffen.

Neben dem Einsatz in den oben genannten Projekten, haben die YEP-Teilnehmer auch eine wichtige Rolle in den Ortsgemeinden an diesen Plätzen. Die YEP-Teilnehmer engagieren sich sehr in der Kinder- und Jugendarbeit und entwickeln Beziehungen zu den Kindern und Jugendlichen in den Ortsgemeinden. Während der Projekte entsteht eine starke Gemeinschaft, die eine gute Grundlage für die weitere Entwicklung der Gemeinde im jeweiligen Land ist.

Insgesamt verzeichnete YEP 2011 eine Abnahme der Teilnehmerzahl, hauptsächlich aufgrund der Errichtung der Brunstad-Bibelschule. Ein erheblicher Anteil derer, die ursprünglich am YEP teilnehmen wollten, wählten stattdessen an der Bibelschule teilzunehmen. Dies stellt eine natürliche und positive Entwicklung dar und die zwei Angebote ergänzen einander auf eine gute Weise.